Die Geschichte

Für diese zweite Zusammenarbeit mit lille3000 schuf der Parfümeur Francis Kurkdjian, inspiriert von Leonardo da Vinci, dessen künstlerische Präsenz Mailand geprägt hat, ein parfümiertes Sfumato, das vom Haupteingang des Palazzo delle Stelline aus zu sehen war. Diese wolkenartige Kreation namens „Stratus 2015” führte den Besucher durch einen dichten Nebel, der die Gänge des Frankreich/Lille Europe Pavillons in eine betörende Duftwolke hüllte.


Dieser parfümierte Dunst mit einem Akkord aus Bananen-, Orangen-, Lotus- und Kaffeeblüten spielte auf die in der Ausstellung „Textifood” präsentierten Pflanzen an. Indem er sich für diese neue Duftinstallation eines noch nie zuvor verwendeten Trägermediums bediente, sorgte Francis Kurkdjian im Frankreich/Lille Europe Pavilion für einen einzigartigen kreativen Ansatz.

Stratus - Maison Francis Kurkdjian
Stratus - Maison Francis Kurkdjian
Stratus - Maison Francis Kurkdjian
Stratus - Maison Francis Kurkdjian

Weitere Diskurse